Aktuelle Kunstausstellung

TOTENTANZ Emma DehmDer Totentanz (französisch Danse macabre) ist die im 14. Jahrhundert aufgekommene Darstellung des Einflusses und der Macht des Todes auf bzw. über das Leben der Menschen. Dies erfolgt oft in allegorischen Gruppen, in denen die bildliche Darstellung von Tanz und Tod meist gleichzeitig zu finden sind. (…)

Zwischen 1410 und 1425 entstand in der Abtei La Chaise-Dieu ein Wandgemälde mit ursprünglich 30 und heute noch 24 Tanzpaaren. Bereits 1424 wurde der Totentanz an der Mauer eines Pariser Friedhofs, des Cimetière des Innocents, vollendet, der heute jedoch nur durch die Holzschnittfolge des Pariser Druckers Guyot Marchant von 1485 bekannt ist. In Basel entstanden 1439/40 der Basler Totentanz, auch Predigertotentanz genannt, an der Friedhofsmauer des dortigen Dominikanerklosters und 1460 der Kleinbasler Totentanz in Basel-Klingental (Museum Kleines Klingental). Es folgte u. a. um 1460 der Lübecker Totentanz in der Marienkirche von Lübeck. (…)

Seit Mitte des 16. Jahrhunderts wurden die Bilder des Totentanzes immer mehr vervielfältigt, während die Verse wechselten oder ganz weggelassen wurden, und zuletzt gestalteten sich beide, Bilder und Verse, völlig neu. (…) Eine neue und künstlerische Gestalt erhielt der Totentanz dann durch Hans Holbein den Jüngeren. Indem dieser nicht nur veranschaulichen wollte, wie der Tod kein Alter und keinen Stand verschont, sondern auch vielmehr, wie er mitten hereintritt in den Beruf und die Lust des Erdenlebens, musste er von Reigen und tanzenden Paaren absehen und dafür in sich abgeschlossene Bilder mit dem nötigen Beiwerk liefern (…)

Im Lauf des 16., 17. und 18. Jahrhunderts entstanden weitere Totentänze (…) Auch in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts zeichnete man wieder Totentänze, so namentlich Alfred Rethel und Wilhelm von Kaulbach.(…)

Die beiden Weltkriege veranlassten im 20. Jahrhundert zahlreiche Künstler, Motive aus dem Totentanz wieder aufzunehmen, oder eigene Werke entsprechend

zu benennen. Zu den bekanntesten Beispielen gehören: (…)
• Otto Dix: Totentanz, Anno 17, aus der Mappe Der Krieg
• Lovis Corinth: Totentanz, Mappe mit sechs Kaltnadelradierungen, 1921
• Edmund Kesting: Totentanz Dresden (Fotomontagen)
• Alfred Hrdlicka: Plötzenseer Totentanz
• Harald Naegeli: Der Triumph des Todes (Kölner Totentanz), Köln, Zugemauerter Eingang zu St. Cäcilien, Teil des Museum Schnütgen, 1981.
• HAP Grieshaber: Der Totentanz von Basel, 40 Farbholzschnitte, 45 cm × 35 cm, 1965

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Totentanz#Totentanz-Motive_in_der_bildenden_Kunst, 14. Feb. 2017, 14 Uhr

Der Leistungskurs 11 unserer Schule bekam – nach mehreren vorbereitenden Schritten – folgenden Arbeitsauftrag:

Gestalten Sie einen „TOTENTANZ“ mit einer oder mehreren Figuren
als formatsprengende Acrylmalerei im Format 40x100 cm.

Hier sind Fotos von acht Arbeitsergebnissen zu sehen. Die Originale sind in den nächsten Wochen im Schulhaus vor dem Lehrerzimmer ausgestellt.

Hinweis: Alle Schülerarbeiten sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an Frau Dreyer. Sie wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.

Klartext - Schülerzeitung

Kontakt

Käthe-Kollwitz-Gymnasium
Villenstraße 1
67433 Neustadt/W
Telefon: (06321) 39250
Telefax: (06321) 392533
E-Mail: kkg@schulen-nw.de

Suche

Schließfächer

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft

Erneute Auszeichnung zur „MINT-freundlic…

Pressemitteilung Mainz/Berlin, 03. September 2018...

MINT

Weiterlesen

Licht ins Dunkel bringen - Mädchentag d…

Eine fröhliche Schülerinnengruppe des KK...

MINT

Weiterlesen

Mathe.Forscher-Preis 2018: Auszeichnung …

Am 21. April 2018 fand die Verleihung des Mathe.Fo...

MINT

Weiterlesen

Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Russisch

Die Sankt Petersburger kamen...

... und zwar vom 24.9. bis zum 5.10. zum Schü...

Sprachen

Weiterlesen

Die Welt zu Gast am Käthe - PAD 2018

Vom 13. bis einschließlich 27. August hat da...

Sprachen

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb: Schulentscheid

Im Dezember fand wie jedes Jahr der Vorlesewettbew...

Sprachen

Weiterlesen

Erfolge bei der 14. Russisch-Olympiade

Die 14. Russisch-Olympiade in Rheinland-Pfalz fand...

Sprachen

Weiterlesen

Erd-/Sozialkunde, Geschichte, Religion/Ethik

Kunst, Musik, Darstellendes Spiel

Das Ende ist nahe - Theater AG

Mit einem Aufgebot von über 30 Mitwirkenden g...

Künstlerische Fächer

Weiterlesen

DAS FRÜHLINGSKONZERT

Es ist Mai, der Sommer ist zum Greifen nahe und da...

Künstlerische Fächer

Weiterlesen

Der Käthe-Kollwitz-Kunstwettbewerb

Anlass des Wettbewerbs war der 150. Geburtstag uns...

Künstlerische Fächer

Weiterlesen

Sport

Käthe-Kollwitz-Gymnasium sportlich!

Unser Sport-Fachschaftsleiter Thorsten Preuss freu...

Sport

Weiterlesen

Ab nach Berlin (JA - schon wieder ;-)

Unsere Turnermädels haben es zum (x+1) - ten ...

Sport

Weiterlesen

Landesmeister, auch schon im letzten Jah…

Unsere Turnermädels haben es zum x-ten Mal ge...

Sport

Weiterlesen

Link zu Moodle