Impressionen

Startbild

Theater-AG: „In 80 Tagen um die Welt“

Mit dem Zug, per Dampfschiff oder sogar auf einem Elefanten: Die Theater-AG am Käthe nahm die Zuschauer in der erneut vollen Aula mit auf eine atemberaubende Reise kreuz und quer über die Kontinente, frei nach dem berühmten Roman von Jules Verne.

Dabei wettet im viktorianischen England der Gentleman Phileas Fogg (Karolina Kraus), dass es die Industrialisierung möglich mache, diese Reise in nur 80 Tagen zu schaffen – und den Beweis will er gleich selbst erbringen. Unterwegs lernt der steife Einzelgänger jedoch in der herzensguten Amélie (Amélie Waldhoff) und dem mutigen Passepartout (Darija Jung) nicht nur treue Begleiter kennen, sondern auch zwei Menschen, mit denen ihn bald mehr verbindet als eine bloße Zweckgemeinschaft.

Verfolgt von der englischen Polizei (Clara Andres), die Fogg für einen Bankräuber hält, schlägt sich die skurrile Reisegruppe u. a. durch den venezianischen Karneval, den indischen Dschungel und das Drogenviertel von Hongkong, bevor es im Wilden Westen zum Showdown kommt.

Nach dem letztjährigen Erfolg „Eine Leiche zum Dessert“ kreierte die Theater-AG unter der Leitung von Herrn Sanns abermals eine kurzweilig-humorvolle Darbietung, die das Publikum in die atmosphärisch beeindruckend inszenierten Länderetappen eintauchen ließ. Die AG bedankt sich bei den vielen Helfern und hofft auf ähnlich großen Zuspruch im neuen Schuljahr.

Klartext - Schülerzeitung

Kontakt

Käthe-Kollwitz-Gymnasium
Villenstraße 1
67433 Neustadt/W
Telefon: (06321) 39250
Telefax: (06321) 392533
E-Mail: kkg@schulen-nw.de

Suche

Schließfächer

Link zu Moodle