Der Käthe-Kollwitz-Kunstwettbewerb

Kunstwettbewerb17Anlass des Wettbewerbs war der 150. Geburtstag unserer Namenspatronin.

Der Wettbewerb wurde schulweit ausgeschrieben und die Schülerinnen und Schüler hatten acht Wochen Zeit, um ihre Werke fertigzustellen. 350 Arbeiten wurden eingereicht (d.h. mehr als jeder dritte Schüler nahm teil).

Die Prämierung erfolgte jeweils in Doppeljahrgängen, für die bestimmte Themen vorgegeben waren, z.B. für die Unterstufe: “Ein Mensch, ein Tier, die mir nahestehen - und ich”; für die 7./8. Klassen: “Not und Elend auf der Welt – und was man dagegen tun kann”, usw.

Die veranstaltenden Kunstlehrer trafen eine Vorauswahl, eine Jury bestimmte schließlich in den Alterskategorien insgesamt 25 Hauptpreisträger. Trostpreise bekamen die anderen in der Form eines Satzes Kunstkarten. Übergeben wurden die Preise - Gutscheine und Kunstmaterialien - im Rahmen einer Vernissage am 19. Dezember im KKG.

Durch großzügige Sponsoren (der schulische Förderkreis, der Verein der Ehemaligen sowie die Firma Boesner) konnten Preise im Gesamtwert von Tausend Euro ausgelobt werden.

Die Werke waren vielfältig: Gemälde und Zeichnungen in verschiedenen Techniken, Drucke, Collagen sowie etliche Architekturmodelle, darunter Entwürfe zu einen Kunstpavillon für den Neustadter Bahnhofsvorplatz. Ein Film mit verfremdeten Motiven aus Käthe Kollwitz’ Schaffen bildete die Gemeinschaftsarbeit einer 8. Klasse.

Bild rechts: Mona Harth (Klassenstufe 11) gewann den ersten Preis in der Kategorie “Oberstufe”.

 

Impressionen vom Big Band - Konzert im Saalbau

BB Saalbau 17 1

Am Mittwochabend haben wir ein grandioses Konzert erlebt:

  • die hinreißenden Ensemble-Leistungen der beiden Big Bands
  • die virtuosen Solistendarbietungen auf der Bühne
  • die charmante Conférence
  • die fantastischen Gesangseinlagen
  • und nicht zu letzt die geniale Leitung ...

Das alles hat uns, das Publikum im ausverkauften Saalbau, schier begeistert. Wir sind stolz auf euch alle und darauf, wie ihr an diesem Abend das Beste am Käthe verkörpert habt!

Die Schulleitung

Klassenzimmerstück

DSDie Kurse Darstellendes Spiel bieten im Rahmen des fachübergreifenden Unterrichts an, Szenen zu inszenieren, die in anderen Fächern sinnvoll und gewinnbringend einzubringen sind.

Gestartet hat dieses Projekt nun der DS-Kurs 11, der die von den Schülern der 8b im Rahmen des Deutschunterrichts verfassten Kurzgeschichten inszenierte und der Klasse diese dann in einem "Klassenzimmerstück" präsentierte.

Wir wünschen unserer Projektidee auch in Zukunft viel Erfolg !

Auf den Bildern zu sehen sind:
1. Caja Seckner und Jessica Vitale in "Immer wieder Oma"
2. Sophie Helfer und Julia Haarhus in "Bahnfahrt"
3. Emilie Hock, Anna Bock und Selina Binder in "Er hat mir ein Herz⯑ geschickt!"

Impressionen vom Big Band Summit 2017 in KL

"Ein Abend voller guter Gefühle", so steht es im Artikel der Rheinpfalz vom 20. September 2017 (hier nachzulesen - mit Rheinpfalz Abo). Dem können wir uns nur anschließen - herzlichen Glückwunsch zu einem wie immer musikalisch sehr gelungenen Abend!0 BB Summit 2017 8

Impressionen

Startbild

Theater-AG: „In 80 Tagen um die Welt“

Mit dem Zug, per Dampfschiff oder sogar auf einem Elefanten: Die Theater-AG am Käthe nahm die Zuschauer in der erneut vollen Aula mit auf eine atemberaubende Reise kreuz und quer über die Kontinente, frei nach dem berühmten Roman von Jules Verne.

Dabei wettet im viktorianischen England der Gentleman Phileas Fogg (Karolina Kraus), dass es die Industrialisierung möglich mache, diese Reise in nur 80 Tagen zu schaffen – und den Beweis will er gleich selbst erbringen. Unterwegs lernt der steife Einzelgänger jedoch in der herzensguten Amélie (Amélie Waldhoff) und dem mutigen Passepartout (Darija Jung) nicht nur treue Begleiter kennen, sondern auch zwei Menschen, mit denen ihn bald mehr verbindet als eine bloße Zweckgemeinschaft.

Verfolgt von der englischen Polizei (Clara Andres), die Fogg für einen Bankräuber hält, schlägt sich die skurrile Reisegruppe u. a. durch den venezianischen Karneval, den indischen Dschungel und das Drogenviertel von Hongkong, bevor es im Wilden Westen zum Showdown kommt.

Nach dem letztjährigen Erfolg „Eine Leiche zum Dessert“ kreierte die Theater-AG unter der Leitung von Herrn Sanns abermals eine kurzweilig-humorvolle Darbietung, die das Publikum in die atmosphärisch beeindruckend inszenierten Länderetappen eintauchen ließ. Die AG bedankt sich bei den vielen Helfern und hofft auf ähnlich großen Zuspruch im neuen Schuljahr.

Klartext - Schülerzeitung

Kontakt

Käthe-Kollwitz-Gymnasium
Villenstraße 1
67433 Neustadt/W
Telefon: (06321) 39250
Telefax: (06321) 392533
E-Mail: kkg@schulen-nw.de

Suche

Schließfächer

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft

Magische Seifenblasen

Wer donnerstags nachmittags in den Chemiesaal scha...

MINT

Weiterlesen

KKG-Jungforscher Francis Merz in Berlin …

Zusammen mit seiner Gruppe von insgesamt fünf...

MINT

Weiterlesen

Motor aus Coladosen

Eine fröhliche Schülerinnengruppe des KK...

MINT

Weiterlesen

Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Russisch

Vorlesewettbewerb: Schulentscheid

Im Dezember fand wie jedes Jahr der Vorlesewettbew...

Sprachen

Weiterlesen

Erfolge bei der 14. Russisch-Olympiade

Die 14. Russisch-Olympiade in Rheinland-Pfalz fand...

Sprachen

Weiterlesen

Lesenacht 2017 – Impressionen, Rückblick…

Schon Stunden vor dem Start der Lesenacht war da...

Sprachen

Weiterlesen

Salut, Bonjour ! Ähmm Guten Tag ! Ca va …

In diesem Jahr haben sich vierundzwanzig mutige Sc...

Sprachen

Weiterlesen

Erd-/Sozialkunde, Geschichte, Religion/Ethik

Kunst, Musik, Darstellendes Spiel

Der Käthe-Kollwitz-Kunstwettbewerb

Anlass des Wettbewerbs war der 150. Geburtstag uns...

Künstlerische Fächer

Weiterlesen

Impressionen vom Big Band - Konzert im S…

Am Mittwochabend haben wir ein grandioses Konzer...

Künstlerische Fächer

Weiterlesen

Impressionen vom Big Band Summit 2017 in…

"Ein Abend voller guter Gefühle", so steht es...

Künstlerische Fächer

Weiterlesen

Sport

Ab nach Berlin (JA - schon wieder ;-)

Unsere Turnermädels haben es zum (x+1) - ten ...

Sport

Weiterlesen

Landesmeister, auch schon im letzten Jah…

Unsere Turnermädels haben es zum x-ten Mal ge...

Sport

Weiterlesen

Badminton : Neuauflage des Schleifchentu…

Ende Januar 2017 war es endlich wieder soweit: Zum...

Sport

Weiterlesen

Link zu Moodle