Benifizlauf sammelt 5800 € für die Paula-Wittenberg-Stiftung

Benefizlauf 2019 01Benefizlauf 2019 02Am Mittwoch fand auf dem Pausenhof eine kleine Versammlung statt. Der Schulleiter konnte der Paula-Wittenberg-Stiftung einen Scheck über 5800 € übergeben.

Paula Wittenberg wurde nur vier Jahre alt. Das kleine Mädchen war damals zu einer Operation an den Mandeln im Krankenhaus. Eigentlich ein Routine-Eingriff, doch am dritten Tag traten Blutungen an den Wunden auf. Weil die Ausstattung im Krankenhaus nicht ausreichte und weil das Personal nicht richtig ausgebildet war, starb das kleine Kind daran. Das war im Jahre 2004.

Die Eltern schworen sich, dass ein solcher Fall nie wieder vorkommen sollte, und sie gründeten die Stiftung im Namen ihrer Tochter. Dazu konnten nun unsere Schülerinnen und Schüler die Geldspende beitragen.
Unter der Leitung des Sportlehrers Herrn Thorsten Preuß hatte im Sommer der traditionelle Spendenlauf stattgefunden. Klassenweise liefen die Schülerinnen und Schüler zum Stadion herunter und drehten dort ihre Bahnen – gesponsert, versteht sich. So kam der beachtliche Beitrag zu Stande.

Herr Wittenberg nahm den Scheck entgegen und bedankte sich, sichtbar gerührt, bei Herrn Preuß und der Schulgemeinschaft für diese große Unterstützung. Manches davon wird wieder ans Käthe zurückfließen:

Denn die Stiftung hat schon in der Vergangenheit dafür gesorgt, dass bei uns im Schulhaus Defibrillatoren installiert wurden und alle Siebtklässler anhand von speziellen Puppen die Reanimation lernen. Reichlich Applaus spendete dann die anwesende Schülerschaft, darunter die beiden Geschwister von Paula, die bei uns zur Schule gehen.

Klartext - Schülerzeitung

Kontakt

Käthe-Kollwitz-Gymnasium
Villenstraße 1
67433 Neustadt/W

Telefon
(06321) 39250

Fax
(06321) 392533 

E-Mail
kkg@schulen.neustadt.eu

Suche

Schließfächer